Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonen-Massage ist ein Verfahren, bei dem mit speziellen Grifftechniken und Druck auf bestimmte Zonen und Punkte des Fußes eine Wirkung auf das zugeordnete Organ, Gelenk oder Körperareal und den gesamten Organismus erzielt wird.  Dies bewirkt eine 5-8 mal stärkere Durchblutung der Organe und somit Entspannung, Schmerzlinderung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Das gesunde Potential im Menschen wird erheblich gestärkt, es steigert das Wohlbefinden, wirkt regenerierend und heilend, der Energiefluss wird anregt und Spannungen abgebaut.

Die heutige Reflexzonenmassage hat sich aus altem Volkswissen zu einer exakt ausgearbeiteten Spezialmassage entwickelt. Durch den neutralen Zugang über die heilende Berührung, kann die Fussreflexologie vielfältigste Dysbalancen auch in geistig-emotionalen Bereichen unmittelbar, überall, wohltuend, medikamentenfrei, einfach und signifikant lösen. Bei der fachtherapeutischen Reflexzonentherapie am Fuss kann daher nicht von einer oberflächlichen Milderung der Symptome gesprochen werden, sondern immer von einer tiefen und umfassenden Gesamtharmonisierung der mehrdimensionalen Körper-Geist-Seele-Einheit des Menschen

Bitte beachten Sie, dass eine Fussreflexzonenmassage weder ein Ersatz für eine ärztliche Behandlung und noch Ersatz für Medikamente ist. Sie ist eine sehr wertvolle Ergänzung und Unterstützung zur Wiederherstellung und Erhaltung der Gesundheit (siehe AGB).

 

.